Volkshilfe reinigt Spielplätze und öffentliche Anlagen

Bereits seit dem Jahr 2015 gehören Reinigungen von Spielplätzen zum ständigen Aufgabenbereich der Volkshilfe und damit ihrer Mitglieder. Deshalb haben Vereinsmitglieder auch in diesem Frühjahr wieder damit begonnen Spielplätze und öffentliche Anlagen zu reinigen, welche von den zuständigen politischen Stellen vernachlässigt werden, denn wir helfen ja bekannt da, wo Politik aufhört. 

Alleine im Kreis Gütersloh kam es deshalb in der letzten Woche zu drei Reinigungsaktionen. Gereinigt wurden dabei vor allem öffentliche Anlagen die von vielen Landsleuten passiert werden und regelmäßig verschmutzt sind. Es ist eine Schande für eine Kreisstadt, wenn die Pflege ihrer Anlagen so sehr zu wünschen übrig lässt, dass ihre Bewohner die Identifikation mit Gütersloh zu verlieren beginnen. Wie ein gesunder Geist sich nur in einem gesunden Körper wohlfühlt, können sich gesunde Bürger nur in einer gesunden Stadt wohlfühlen.

Dass sie sich nicht mehr wohlfühlen wurde am Beispiel des Spielplatz am Rathaus in Rheda-Wiedenbrück deutlich. Dort war die Verschmutzung inzwischen so ausgeartet, dass sich die Bewohner der Stadt schon in einer Facebook-Gruppe mit über 7.400 Mitgliedern massiv beschwerten. Der Spielplatz, welcher im direkten Schatten des Rathauses liegt und kein blinder Fleck auf der Landkarte der Lokalpolitiker sein kann, wurde kurzerhand von einigen Mitgliedern der Volkshilfe gereinigt und wird in der Zukunft regelmäßig von uns überwacht.

Während der Reinigungsaktionen wurden die Passanten durch Flugblätter auf die Aktion aufmerksam gemacht, dabei kam es zu vielen interessanten Gesprächen und einigen Bitten von Landsleuten doch auch mal in ihre Viertel zu kommen, welche ebenfalls stark verunreinigt sind. In den nächsten Wochen geht es mit der Aktion weiter.

Wer unsere Arbeit dauerhaft unterstützen will, kann sich hier den Mitgliedsantrag herunter laden. Mit 5€ im Monat seid ihr schon dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.