Die Volkshilfe verteilt kostenloses Schulmaterial an Familien

Volkshelfer verteilten am 26.08.2017 kostenloses Schulmaterial an Familien. Durch die Verteilung sollten Familien nicht nur finanziell entlastet, sondern insbesondere die Eltern über das Thema Mobbing, Gewalt und Deutschfeindlichkeit an Schulen informiert werden. Während sich die Kinder mit ihren Schultüten amüsierten, erhielten die Eltern zudem eine Broschüre die Hilfestellungen aufzeigt, damit ihr Kind kein Opfer von Mobbing und Gewalt wird. Die Verteilungen fanden in der Gütersloher Innenstadt und der Landesgartenschau in Rietberg statt.

Während der Gespräche mit den Eltern wurde deutlich, dass das Thema „Mobbing, Gewalt und Deutschfeindlichkeit an Schulen“ den Zahn der Zeit trifft. In nahezu jedem Gespräch wussten Eltern über unschöne Erfahrungen aus dem Schulalltag ihrer Kinder zu berichten und zeigten sich, gerade in Bezug auf die Entwicklung und Nutzung der „sozialen Medien“ besorgt. Selbige sorgen nicht selten dafür, dass sich die Situation eines von Mobbing und Gewalt betroffenen Schülers drastisch verschärft.

Mut zeigen – Hilfe beanspruchen

Ist ein Schüler von Mobbing, Gewalt oder Deutschfeindlichkeit in der Schule betroffen, muss nicht nur das Kind den Mut aufbringen sich seinen Eltern anzuvertrauen, sondern auch die Eltern sind gezwungen einen kühlen Kopf und Mut zu beweisen, indem sie Hilfsangebote beanspruchen.

Die Volkshilfe bietet eine umfassende Beratung für die Eltern und ein effektives Mentaltraining in Form von Selbstverteidigungskursen für Kinder und Jugendliche an. Gemeinsam mit unseren Anwälten sind wir daher bemüht, die gesamte Familie bestmöglich zu stärken und juristisch zu flankieren. Die im folgenden beschrieben Hilfeleistungen sind kostenlos und können auch präventiv genutzt werden:

– Beratungsgespräche um Möglichkeiten zu erörtern
– juristischer Beistand beim Gang zur Polizei oder vor Gericht
– Mentaltraining für Kinder in Form von Selbstverteidigungskursen
– Kontaktmöglichkeiten zu anderen Betroffenen
– Eingliederung in bestehende Elternnetzwerke

Bildergalerie:

Volkshelfer stellen die Schultüten zusammen


Die Vereinszentrale füllt sich nach und nach mit Schultüten und Broschüren



Vor dem Gelände der Landesgartenschau in Rietberg verteilen Volkshelfer die Schultüten an Familien


Auch in der Gütersloher Innenstadt werden Kinder beschenkt und Eltern informiert


Die Broschüre der Volkshilfe zum Thema „Mobbing und Gewalt“ an Schulen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.